KRAFTSTOFF EINSPAREN BEI VOLLER LEISTUNG

Effizientes Arbeiten mit Landmaschinen

Die Kampagne „Die Shell Agrar-Profis 2016“ beinhaltet eine Reihe von Kurzfilmen, in denen neben dem Hofalltag eines Landwirts auch die Beratung durch die Shell Markenpartner und der Entwicklungs-prozess von Produkten im Shell Technology Centre Hamburg gezeigt werden. Exemplarisch für seine deutschlandweiten Kollegen steht Wolfgang Grübler, Landwirt aus Sachsen, als Hauptdarsteller in den Kurzfilmen. Er vertraut seit über 20 Jahren auf seinen Shell Markenpartner. Die gemeinsame Analyse verschiedener Maschinen auf dem Hof, ein vertrauensvoller Umgang und die Beratung zu Produkten und Effizienz ist die Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Landwirt oder Lohnunternehmer und den Shell Markenpartnern. „Auf Shell kann ich mich immer verlassen. Sie liefern zuverlässig und schnell, was für einen laufenden Betrieb enorm wichtig ist“, sagt Grübler über seine Partnerschaft mit Shell.

Gemeinsam analysieren Landwirt, Shell Markenpartner und ein Shell Experte, wo Optimierungsbedarf besteht und erarbeiten Lösungen. Die Kurzfilme ergeben einen anschaulichen Überblick der Herausforderungen moderner Landwirtschaft mit einer Analyse vor Ort, wo die Produkte entstehen, die effizienteres Arbeiten ermöglichen und welche Lösungen durch die Zusammenarbeit von Landwirt, Shell Markenpartner und Shell Experten entstammen.

Beste Beratung für beste Erträge 
Die Shell Markenpartner bieten den Betrieben in der Landwirtschaft ein umfangreiches Beratungsangebot, um ihre Arbeitsweise mit den Landmaschinen so effizient wie möglich zu gestalten und die Lebensdauer der Fahrzeuge zu verlängern. Shell FuelSave Diesel verhindert beispielsweise Ablagerungen in den Hochleistungsmotoren, was die Zuverlässigkeit der Maschinen erhöht. Durch Einsparungen von bis zu 3 Prozent2 Kraftstoff können sie mehr Betriebsstunden pro Tankfüllung leisten.

Tausende Liter Diesel werden jährlich verbraucht
Der jährliche Kraftstoffverbrauch von einer Landmaschine macht deutlich, dass eine Beratung und Analyse zu enormen Einsparungen führen kann. Wolfgang Grübler bewirtschaftet mit über 50 Landmaschinen mehr als 3.000 Hektar Land1 und benötigt dafür jährlich eine halbe Million Liter Shell FuelSave Diesel. Mit diesen Mengen liegt er über dem Durchschnitt, wie die Ergebnisse der Studie von Shell zur Kampagne zeigen: Über 50 Prozent der Landwirte verbrauchen circa 50.000 Liter, ein Viertel der Lohnunternehmer sogar über 250.000 Liter Diesel im Jahr1. Im Durchschnitt leistet eine Maschine der befragten Landwirte und Lohnunternehmer über 500 Betriebsstunden im Jahr und wird nicht selten mehr als 15 Jahre genutzt1. Da ist eine optimale Pflege und Wartung unumgänglich. „Wir arbeiten in unserem Shell Technology Centre Hamburg stetig daran, unsere Produkte weiterzuentwickeln und den Kunden die beste Qualität für ihre Maschinen und Fahrzeuge zu liefern“, sagt Henrik Wilckens, Global Technology Adivsor Commercial Fuels bei Shell Deutschland.

Kurzfilme "Die Shell Agrar-Profis 2016"


1 Umfrage Februar 2016 von Shell Deutschland Oil GmbH und INVISO - Gesellschaft für Kommunikations- und Marketingforschung mbH, 201 befragte Landwirte und Lohnunternehmer

2 Interne Shell Tests mit Hochleistungsmotoren und Nutzfahrzeugen ergaben Kraftstoffeinsparungen von bis zu 3 % im Vergleich zu herkömmlichem Diesel ohne Wirtschaftlichkeitsformel.

Quelle: Presse-Information vom 26.04.2016 der Shell Deutschland Oil GmbH, Hamburg