Shell Station MaierKorduletschMaierKorduletsch gratuliert der Shell Station Färber in Passau herzlich zur gewonnenen Reise nach Prag. Als eine von 42 Tankstellen zählt die Shell Station in der Kachletstraße zum MaierKorduletsch Tankstellennetz.

Gemeinsam mit Ihrem Stationsteam leisteten Christine, Konrad und Markus Färber einen herausragenden Job. Belohnt wird dieses Engagement jetzt mit einer Reise nach Prag.

Insbesondere profitierten aber auch die Kunden der Tankstelle Färber, denn Sie wurden im Rahmen der Shell Aktionswochen mit Gratis-Kaffee belohnt. In der Kaffee Gratis Woche konnten Sie den Kaffee kostenlos an der Station testen und sich selbst von Qualität und Geschmack überzeugen. Bei der deli2go Kaffee-Lotterie freuten sich die Kunden über Sofortgewinne. „Zwei tolle Aktionen für unsere Kunden an den Shell-Stationen“, freut sich Bezirksleiter Thorsten Buchbauer von MaierKorduletsch über die hohe Teilnahmequote an der Station Färber in Passau.

Die Tankstelle Färber

Bereits seit 1976 gehört die Station zum Tankstellennetz der MaierKorduletsch-Gruppe. Damals übernahm Christine Färber die Tankstelle von Ihrem Schwiegervater. Lief diese zunächst unter der Marke Texacon, wurde sie später zur DEA-Station. Seit 2004 ist die Tankstelle nahe der A3-Ausfahrt Passau-Nord unter der Marke Shell erfolgreich.