FIRMENVIDEO

MAIER|KORDULETSCH Firmenvideo starten

News

Vilshofen, den 31.08.2017 – Familie Lehner aus Osterhofen, Annemarie Hartl aus Eichendorf, Brigitte Sedlmeier und Bernd Menigat aus Osterhofen sowie...

Lesen Sie mehr

Shell Premium-Heizöl macht das Heizen sparsamer, sauberer und sicherer.

Lesen Sie mehr

Effizientes Arbeiten mit Landmaschinen

Lesen Sie mehr

Wir sind Mitglied des Umweltpakt Bayern seit 2000!

Download Urkunde als PDF-Dokument

Lesen Sie mehr

NEU: AB 1.1.2016 20 PROZENT PLUS FÜR FÖRDERANTRÄGE AUS DEM MAP!!!!

Lesen Sie mehr

Insgesamt 1.000.000 Kilometer sind Herr Kufner, Herr Weber und Herr Dzaferi mit der Sattelzugmaschine gefahren. Als Erinnerung ein Bild mit der...

Lesen Sie mehr

Frau Ebner wurde für Ihren Abschluss zur Bürokauffrau als eine der Jahrgangsbesten von der IHK geehrt und ausgezeichnet. Im Rahmen der Weihnachtsfeier...

Lesen Sie mehr

 Ilse Ostfalk und Peter Scholler sind im Jahr 2015 in den wohlverdienten Ruhestand gewechselt und wurden auf der Weihnachtsfeier nochmals...

Lesen Sie mehr

Erdgas und Strom vom regionalen Partner

Viele unserer Kunden verfolgen aufmerksam die Preisentwicklung von unseren Qualitäts-Heizölen und Pellets....

Lesen Sie mehr

Vilshofen. Maier & Korduletsch Energie ist mit dem Sicherheits-Zertifikat von Shell ausgezeichnet worden. Dem vilshofener Unternehmen wurde damit...

Lesen Sie mehr

BRINGT LANDMASCHINEN ZUM LAUFEN: AGRARDIESEL

Der Kraftstoff für Forst- und Landwirtschaftsbetriebe

Agrardiesel ist der Treibstoff für Ihre Landmaschinen jeglicher Art. Wir betanken schnell und zuverlässig Ihre Hoftankstelle und unterstützen Sie dabei, dass Sie auf Ihrem Geschäftsfeld noch mehr Erfolg ernten.

Unser Tipp: Als Betrieb erhalten Sie auf Antrag für den nachgewiesenen Verbrauch von Dieselkraftstoff eine teilweise Rückvergütung der Mineralölsteuer. Gleich informieren!

Hier gehts zum Bayerischen Bauernverband

Kurzfilme "Die Shell Agrar-Profis 2016"


Wolfgang Grübler ist passionierter Landwirt und feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Betriebsjubiläum. Er blickt dabei bereits auf eine 20-jährige Shell Partnerschaft zurück. Als zufriedener und damit treuer Shell Kunde ist Herr Grübler der perfekte Protagonist für die Shell Agrar-Profis 2016. Sein Hof in der Lommatzscher Pflege in Mittelsachsen ist auf Ackerbau spezialisiert, misst über 3.000 Hektar und Grübler hat mehr als 50 Land- maschinen. Er berichtet über die Anforderungen an seinen Shell Markenpartner, denn jedes Jahr benötigt er circa 500.000 Liter Shell FuelSave Diesel für seinen Fuhrpark. Mit Shell hat Grübler einen zuverlässigen Partner an seiner Seite, der den Kraftstoff schnell und nach Bedarf liefert sowie beratend zur Seite steht, damit der Landwirt seine Landmaschinen noch effektiver verwenden kann.



Nachdem Landwirt Wolfgang Grübler seinen Shell Markenpartner und einen Shell Wissenschaftler über die alltäglichen Herausforderungen in der modernen Landwirtschaft informiert hat, startet die Analyse vor Ort. Arbeitsweisen mit den Landmaschinen, Betriebszahlen, Äcker und die Hoftankstelle werden begutachtet, um Lösungen für eine effizientere Bewirtschaftung zu finden. Das langfristige Ziel besteht darin, Shell FuelSave Diesel einzusparen und gleichzeitig die Lebensdauer der Maschinen zu verlängern. Um dies zu erreichen, ist eine enge Zusammenarbeit wichtig, damit der Shell Markenpartner bestmöglich auf die Bedürfnisse von Herrn Grübler eingehen kann.



Gemeinsam mit seinem Shell Markenpartner besucht Landwirt Wolfgang Grübler im dritten Film das Shell Technology Centre in Hamburg – eines der führenden Entwicklungszentren für Kraft- und Schmierstoffe. Dort erlebt Landwirt Grübler, wie Forschung und Technologie aktiv dazu beitragen, den landwirtschaftlichen Alltag effizienter zu gestalten.



Nach einem Jahr gibt Landwirt Wolfgang Grübler sein Zwischenfazit ab. Nach einer intensiven Erntesaison mit über 600 Tankvorgängen in nur sechs Wochen ist Landwirt Grübler vom Shell FuelSave Diesel überzeugt. Dank der guten Zusammenarbeit mit seinem Shell Markenpartner konnte er sich voll auf seine landwirtschaftliche Arbeit konzentrieren und so die Effizienz seines Betriebes steigern.